Narmada - Zürich
Tantra Massage - sinnliches Berührungsritual

Willkommen im Gästebuch von Narmada Tantra


Liebe Massage Gäste

Ich freue mich über Eure Massage Erlebnisse. 

Beim Feld Nachname: * könnt Ihr den Vornamen, einen Buchstaben oder einen Nicknamen angeben.

Bitte sprecht mich im Gästebuch mit "Narmada" an.

Herzlichen Dank 

Narmada


Gästebuch

27 Einträge auf 6 Seiten
C. (weiblich)
28.01.2022 09:39:25
Liebe Narmada

Ich bin gestern mit so einem wohligen Gefühl, einer inneren Zufriedenheit und Entspannung nach Hause gegangen, wie ich es zuvor wirklich noch nie erlebt habe. Wie in einer anderen Welt bin ich zum Bahnhof, hab mir noch ein Znacht geholt und dann in einer Ruhe und entspannung nach Hause gefahren...ich habe meinem Körper schon lange nicht mehr so warm gespürt!!

Unsere Gespräche waren für mich auch extrem bereichernd und ich habe so viel Positives mitgenommen, danke dafür! Wir gehen einen anstrengenden Weg...aber einen unglaublich wundervollen Weg...

Lieben Gruss und auf bald...
Rolf K
20.01.2022 16:13:29
Herzlichen Dank, es war eines meiner tiefsten Erlebnisse bezüglich meiner selbst.

Die Massage brachte mich in eine andere Ebene (Bewusstsein) bei der ich Zeit und alles um mich herum ausblenden konnte, was so nicht ganz stimmt. Ich habe überhaupt nichts Ausgeblendet oder vergessen, es geschah einfach ohne mein zutun. Ich nahm nur Deine Berührungen und mich war. Für einmal die Kontrolle ab- oder aufzugeben war sehr überraschend einfach. Ich nahm Dinge war, die ich weder gefühlsmässig noch physikalisch einordnen konnte und auch nicht das Bedürfnis entstand es einordnen zu müssen.

Als ich mich auf den Weg, in den Alltag, machte, war es eine gewaltige Überraschung, es war nicht einfach so vorbei. Obwohl gerade im Anschluss an unser Treffen ein ausserordentliches Ereignis mich forderte (Elektrounfall), war alles anders. Ich war weich, körperlich und geistig weich. Der Körper war irgendwie komplett schmerz- und spannungsfrei und ich spürte mich und meinen Körper warm und weich. Im Kopf war alles ruhig und friedlich, ich agierte gelassen und hatte das Gefühl, das meine gegenüber dies war nahm. Dieses Körper- Geistgefühl hielt einige Tage intensiv an und schwächte sich danach ab. Heute kann ich mir einen Teil davon zurückholen, wenn ich mich bewusst an den Zustand erinnere.

Meine ganzen Zweifel, die ich hatte, bin ich untreu etc. sind weg. Obwohl ich gerade auch den sexuellen Teil der Massage sehr genossen habe, bin ich jetzt der Ansicht das Sexualität und Sex, nichts mit treu oder untreu zu tun hat. Körper Geist und Seele das bin ich. Die Sexualität gehört für mich zu meinem Körper und Geist die Liebe zu meiner Seele. So ist es für mich nicht untreu solange es offen und ehrlich ist. Meinen Körper und Geist lasse ich auch "extern" behandeln, wenn es nötig ist, ohne dass ich das Gefühl habe untreu zu sein.

Während ich Dir diese Zeilen schreibe kommt das Gefühl zurück, die Wärme, die Zufriedenheit und der Wunsch das Erlebnis wiederholen zu können.
B. (weiblich)
23.11.2021 07:51:15
Liebe Narmada

Ich habe es als Frau sehr genossen, von Deinen Händen berührt zu werden. Ich hätte mir mein Abenteuer nicht besser wünschen können.

Danke Dir und alles Liebe auf Deinem Weg.
Urs Cathry
13.08.2021 22:37:20
Geschätzte Narmada
Nach einiger Zeit durfte ich wieder eine Auszeit bei Dir geniessen.
Wie schon letztes Mal durfte ich mir gleich bei meiner Ankunft die Augen verbinden. Das Schwazen mit Dir im Vorgespräch, duschen, danach liess ich mich von Dir abholen und in die Verwöhnoase führen. Auf dem Stuhl sitzend liessest Du mich eine wohltuende Handmassage geniessen, hast mir die Hände zusammengebunden und schenktest mir ein erholsames Fussbad.
Auf der Matte liess ich mich weiter fesseln. Gut fixiert und mit verbundenen Augen durfte ich erleben, empfangen und geniessen. Nähe, Zärtlichkeiten, Kuscheln, Sinnlichkeiten, entspannende Streichungen, Massagen.
So viele verschiedene Momente und Erlebnisse hast Du mir geschenkt. Glücklich, zufrieden und auch erschöpft durfte ich noch eine Nachruhezeit haben, bevor Du mich zur Dusche geführt hast.
Ich bedanke mich bei dir für Deine Zeit die Du mir geschenkt hast.

Mit dem besten Dank und den herzlichsten Grüssen
Urs
Urs Urs
30.11.2019 13:32:13
Geschätzte Narmada

ich danke Dir für den herrlich, sinnlichen Montagnachmittag bei Dir. Mit Deinen sinnlichen Berührungen und Spielereien hast Du wieder ganz spezielle Gefühle in meinem Körper geweckt. Ich durfte diese Berührungen regelrecht in mich aufsaugen. Das Empfangen der sinnlichen Berührungen mit verbundenen Augen und kombiniert mit den Fesselungen liessen mich in den 7. Himmel abheben.
Ich danke Dir, dass Du mir die Möglichkeit bietest, während meines ganzen Aufenthaltes bei Dir die Augenbinde zu tragen. So kann ich mich wirklich voll und ganz auf Deine Berührungen konzentrieren.

Mit dem liebsten Dank und den freundlichsten Grüssen

Urs
Anzeigen: 5  10   20
E-Mail
Anruf