Narmada - Zürich
Tantra Massage - sinnliches Berührungsritual


21.11.2019

Live Tantramassage-Vorführung und Interview (Reporterin Isabelle Dahinden)

Anlässlich des “Tag der Frau”, gewährte ein Tantra-Institut in Emmenbrücke intime Einblicke in eine Massage. Wie eine solche aussieht, um was es da geht - und weshalb der Orgasmus nicht vordefinierter Ziel sein darf.

Herzlichen Dank an die Reporterin Isabelle Dahinten, dass sie an einer öffentlichen Tantra Massage im Institut WomMan teilgenommen hat und für das Interview mit dem Masseur [font=roboto, sans-serif]Keylam Blackburn von Yotama.[/font]

https://www.zentralplus.ch/der-orgasmus-ist-nicht-das-ziel-auch-wenn-er-in-vielen-faellen-eintrifft-879621/#comments

Narmada - 22:02 @ Tantra Massage | 1 Kommentar

25.09.2019

Mein Wunsch ist…

…gesellschaftliche Akzeptanz - dass die Tantramassage als das gesehen wird was sie ist - eine Berührungskunst - eine ganzheitliche Massage, ein Verehrungsritual. Der ganze Körper, wenn gewünscht auch der Intimbereich wird achtsam und liebevoll berührt. Während einer Tantramassage geht es nicht um die Lust des Gebenden. Der Gebende ist die Reisebegleitung für den Empfangenden, ihn zu begleiten, für ihn da zu sein.

…wir Menschen uns mit mehr Achtsamkeit, Respekt und Liebe (Liebe nicht im Sinne von Paar-Beziehung) begegnen. [Mehr lesen…]

Narmada - 10:36 @ Tantra Massage

E-Mail
Anruf